Aktuelles

Neuer Standort für historischen Malmsheimer Torpfosten

 

Die beachtliche Sammlung von Steindenkmälern vor dem Heimatmuseum Malmsheim konnte um ein bedeutendes Exponat erweitert werden:

Der steinerne Torpfosten vom ehemaligen Malmsheimer Schulzengarten wurde im Lauf des Juli 2022 an den Eingangsbereich des Museums versetzt (siehe Bild unten). Näheres zu dieser vom Heimatverein veranlassten Aktion finden Sie unter der Rubrik "Museum - Einzelne Exponate."

 

Dieses Buch zur Geschichte des Malmsheimer Flugplatzes ist als Band 3 der Schriftenreihe des Heimatvereins Rankbachtal im Jahr 2020 erschienen.

Verfasser sind der (damalige) Renninger Stadtarchivar Mathias Graner sowie Rolf Mayer und Rolf Steinhilber.

 

Das Buch ist zum Preis von 15 € beim Heimatverein Rankbachtal und im Stadtarchiv Renningen erhältlich.